Natürlicher Lebensraum & Artverhalten

Hühnervögel sind neugierig, lernfähig und intelligent. Sie sind sehr anpassungsfähig, dennoch haben sie Grundbedürfnisse, die sich seit Jahrtausenden nicht verändert haben. 4 Grundbedürfnisse bestimmen besonders den Tagesablauf: …

weiter lesen ...

Das Haushuhn

Bereits vor vielen Jahrtausenden begann der Mensch, an seinen Siedlungen Hühner zu halten um sich so regelmäßig Eier oder Geflügelfleisch zu sichern. Die gezielte Zucht von Legehennen begann im 17. Jahrhundert, kurz nach dem zweiten Weltkrieg fand dann hier eine rasante Beschleunigung statt.

weiter lesen ...

Entstehung eines Mobil-Eies

Der Eierstock eines Huhnes liegt weit oben im Körper des Huhnes, innen am Rücken etwa mittig zwischen Halsansatz und Schwanz. Dort befinden sich etwa 3.600 – 4.000 kleine Mini-Eizellen. Bei einem legenden Huhn wächst eine Eizelle im Eierstock etwa 7 – 20 Tage zu der Größe heran, die nachher unsere Dottergröße ausmacht. Da die Henne…

weiter lesen ...