Ulrike

Mitgliederstimme Familie F.
Mitgliederstimme Familie F.

Ulrike

Wir sind dem BVMG beigetreten, weil wir Unterstützung bei Problemen (Fütterung, Hühner Krankheiten, Wetterextremen etc.) suchten. Unser Start war gut und die positive Resonanz der Kunden ist total klasse. Wir hoffen aber, dass nicht zu viele Mobilhalter im nahen Umkreis (20 km) hinzukommen. Eine Herausforderung in der Mobilhaltung sehen wir darin, dass baurechtlichen Dinge unterschiedlich beurteilt werden, jedes Bundesland und jeder Kreis handelt anders. Hier in NRW ist in unserer Größenordnung keine Baugenehmigung notwendig, in anderen BL wohl. Auch hoffen wir, dass die Mobilhalter in der Direktvermarktung bleiben und nicht für Dumpingpreise in den Einzelhandel gehen. Es muss den Verbrauchern bewusster gemacht werden, dass Freilandeier und Freilandeier unterschiedlich zu sehen sind. Mobilstallhalter wechseln den Standort und bieten den Tieren frische Wiese etc. und nicht einen zerscharrten, schwarzen Auslauf, der durch Kot etc. extrem beansprucht wird.

Familie F. aus Nordrhein-Westfalen

2019-09-03T15:37:32+02:00

Familie F. aus Nordrhein-Westfalen

Mitgliederstimme Familie F.